Scarica adesso gratuitamente l’APP nel App Store (iOS) e in GooglePlay (Android) con immediato accesso a tutti i podcast culturali di RADIO PETRUSKA creati finora, e a quelli che verranno prodotti in futuro.
close ×
+

24.-28. Juli 2017 Theaterkurs mit Markus Zohner: Theaterimprovisation – Die Kreativität des Augenblicks

Markus Zohner, Lugano / Switzerland, Photo by Christophe Quirion / Paris

24.-28. Juli 2017 Theaterkurs mit Markus Zohner: Theaterimprovisation - Die Kreativität des Augenblicks

24/07/2017 Lugano, TI (CH)

Details

Time : 10:00 - 17:00
Venue : Ehemaliges Rathaus von Lugano - Castagnola
State : TI
Zip : 6900
Phone : +41 58 866 48 00
Contact Email : sportello.foce@lugano.ch

Vom 24.-28. Juli 2017 findet in Lugano zum sechzehnten Mal die Sommeracademie statt:
Z>ACT! Markus Zohner Academie für Theatralische Kreativität bietet dieses Jahr einen Intensivkurs für alle Theaterinteressierten an.

Theaterkurs mit Markus Zohner
Theaterimprovisation – Die Kreativität des Augenblicks

Eine einmalige Gelegenheit, neue theatralische Gefielde in Zauberhafter Umgebung zu entdecken. Über die theatralische Technik der Theaterimprovisation entwickelt der Teilnehmer ein weiterführendes Verständnis für theatralische Arbeit und bekommt einen Einblick in die Grundbegriffe der Theaterimprovisation, Körpersprache und theatralischen Kreation. Jedes menschliche Gefühl ist grundsätzlich körperlich, jede Gefühlsregung findet ihren Niederschlag in einer körperlichen Reaktion. Aus Impulsen entstehen Regungen, aus diesen Regungen Haltungen, und aus einer Summe von Haltungen schließlich Ver-halten.

In diesem Seminar geht es darum, über die theatralische Technik der Theaterimprovisation diese Entstehung von Haltung und Verhalten praktisch zu begreifen.
In praktischen Übungen zu Wahrnehmung, Rhythmus, Körperbewußtsein, Energie und Gruppendynamik bekommt der Teilnehmer Schlüssel zur Öffnung neuer theatralischer Türen an die Hand.
Die persönliche Imaginationskraft jedes Einzelnen anregend und diese ausschöpfend wird der Teilnehmer an die Entwicklung einer theatralischen Figur herangeführt, werden Szenen und Geschichten entwickelt und ihre Strukturen aufgezeigt.
Ein Einblick in die innere Logik theatralischer Figuren, ihre Beziehung untereinander ebenso wie in Aufbau, Spannungsbögen und Strukturen von Geschichten und Stücken vermittelt dem Teilnehmer ein Grundverständnis für theatralische Kreation ebenso wie für Körpersprache und Kommunikation.

Dieser Kurs ist ein praktischer Kurs; theoretisches Wissen wird begleitend vermittelt; bitte bringen Sie leichte Trainingskleidung, bequeme Turn- bzw. Gymnastikschuhe und einen Pullover mit.


Anmeldung

Z>ACT! Markus Zohner Academie für Theatralische Kreativität findet vom 24.-28. Juli 2017 in Lugano-Castagnola / Tessin statt.

Die Anmeldung ist ab sofort per e-mail an sportello.foce@lugano.ch möglich.
Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2017.
Die Anmeldungen werden mit Eingang der Kursgebühr das angegebene Konto in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Die Kursgebühr von 350,- Frs / 330 € Euro (Inhaber der LuganoCard 300,- Frs) wird mit der Anmeldung fällig. Sobald wir Ihre Anmeldung er- halten haben, bekommen Sie von uns eine Bestätigung oder ggf. eine Nachricht, ob der Kurs bereits voll besetzt ist und ob wir Sie evtl. auf Wunsch auf eine Warteliste setzen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Anmeldung erst mit Eingang der Bezahlung gültig wird.


Kurssprache

Der Kurs wird zweisprachig deutsch und auf italienisch gehalten. Eine der beiden Sprachen sollte fliessend gesprochen werden.

Arbeitszeiten

Arbeitszeiten sind Montag bis Freitag von 10:00 – 13:00 und von 14:30 – 16:30 Uhr. Auf Wunsch der Teilnehmer können die Zeiten nach Absprache variiert werden.
Der Kurs besteht aus gesamt 25 Stunden, Teilnahmebestätigungen können auf Wunsch gerne ausgestellt werden.

Adresse Ehemaliges Rathaus von Lugano – Castagnola
Beginn 24/07/2017
Ende 28/07/2017
Gesamtzahl Tage 5
Teilnahmegebühr 350,- Frs, Inhaber der LuganoCard 300,- Frs / 325 € Euro
Anmeldeschluss 10/07/2017
Geeignet für Alle
Beginn 10:00
Ende 17:00
Stunden 5 pro Tag, gesamt 25
Kurssprache DE / IT

 

Überweisungen der Kursgebühr für die Einschreibung an:

SOTELL
Servizi per l’organizzazione del tempo libero e del lavoro
Gestione Eventi
Via Trevano 55
6900 Lugano
IBAN: CH98 0900 0000 6521 2317 4
BIC: POFICHBEXXX

Anreise, Aufenthalt und Verpflegung

Anreise

Mit dem Auto: Von Süddeutschland über Lindau – Bregenz – Chur – San Bernardino – Bellinzona – Lugano – Ausfahrt: Lugano/Nord, Wegweisern Gandria/St.Moritz folgen> Castagnola liegt an einer Haarnadelkurve, der Dorfkern ist Autofrei.

Achtung: Es gibt in der direkten Nähe keine kostenfreien Langzeitparkplätze.

Von Norddeutschland über Basel – St. Gotthard – Bellinzona – Lugano – Ausfahrt: Lugano/Nord, Wegweisern Gandria/St.Moritz folgen > Castagnola.

  • – Mit dem Zug: Via Zürich – St-Gotthard – Lugano, dann mit Bus Linien 2>1 nach Castagnola.
  • – Mit dem Flugzeug: Nach Lugano / Agno, Flughafenbus zum Bahnhof oder direkt zum Hotel, vom Bahnhof Bus Linien 2>1 nach Castagnola.

Aufenthalt

Es gibt in Lugano-Castagnola mehrere Hotels und Pensionen. Adressen und Telefonnummern auch mit Buchungs-Angeboten bekommen Sie beim Tourismusbüro Lugano. Wir empfehlen Übernachtung in Lugano oder Umgebung, der Nahverkehr mit Busverbindung nach Castagnola funktioniert regelmässig und einwandfrei.

Verpflegung

Verpflegung ist Sache der Teilnehmer. Es gibt in Lugano-Castagnola mehrere Restaurants, und in Lugano zahlreiche Lebensmittelgeschäfte

Empfohlene Kleidung

Leichte Gymnastikkleidung und -schuhe, Pullover, evtl eine leichte Decke.
N.B.: Ausreichend zu trinken mitnehmen!

Skip to toolbar