Soeben ist mein neuer Artikel in TRANSHELVETICA N° 5 herausgekommen: Die Via Del Ferro – Geheimnisse eines unsichtbaren Tales.

Mittelalterliche und neuzeitliche Eisenerzförderung im Morobbiatal, eine riesige Hammerschmiede aus dem 18. Jahrhundert, Verkohlung ganzer Wälder, abenteuerliche Schmugglerpfade nach Italien, gaukelnde Schmetterlinge und die Frage nach dem besten Rezept für Orangenrisotto.

Text und Bilder: Markus Zohner

Soeben ist mein neuer Artikel in TRANSHELVETICA N° 5 herausgekommen: Die Via Del Ferro – Geheimnisse eines unsichtbaren Tales.  Mittelalterliche und neuzeitliche Eisenerzförderung im Morobbiatal, eine riesige Hammerschmiede aus dem 18. Jahrhundert, Verkohlung ganzer Wälder, abenteuerliche Schmugglerpfade nach Italien, gaukelnde Schmetterlinge und die Frage nach dem besten Rezept für Orangenrisotto.

Die Via Del Ferro – Geheimnisse eines unsichtbaren Tales, von Markus Zohner, erschienen in TRANSHELVETICA N° 5

About admin

Test bio